Sue & Frank

Ende Mai ging es für mich Richtung Potsdam – um genau zu sagen zum Schloss Kartzow. 
Wieder eine tolle neue Location, die ich dieses Jahr kennen lernen durfte.

Dort begleitete ich Sue und Frank bei ihrer standesamtlichen Hochzeit. Vor ihren Familien und Freunden gaben sich die Beiden das Ja-Wort. Es war zwar eine kleine aber dafür eine sehr schöne Trauzeremonie und hinterher wurden kleine selbstgebastelte Tütchen mit Krims-Krams verteilt. Ich bekam auch so ein liebevoll bestücktes Tütchen. Darin waren ein Taschentuch für Freudentränen, Süßigkeiten und Seifenblasen für den Auszug. Und alles ganz nach meinem Geschmack verpackt!

Wichtig für Sue und Frank war, dass wir nach der Trauung im Park tolle Familien- und Paarbilder machten. Und wir hatten Glück, denn an diesem Tag war ein großartiges Licht! Es war bewölkt und die Farben schienen satter und leuchtender – das hat meiner Meinung nach besonders gut zum grünen Kleid von Sue gepasst!

Gemeinsam drehten wir eine große Runde durch den Park, der direkt am Schloss lag – bevor sich die Beiden zu Kaffee und Kuchen aufmachten.

Anschließend ging es für mich auch wieder nach Leipzig zurück!

Ich freue mich immer wahnsinnig, wenn ich für eine Hochzeit auch mal etwas weiter fahren muss, und neue Orte und Locations kennen lernen kann.

Danke an mein Brautpaar für diese Chance und für das unendliche Vertrauen! Es war ein toller Tag!

 


neugierig geworden?

Laut DSGVO muss ich Dich darauf hinweisen, dass diese Seite Cookies verwendet.