Elli & Samuel

Die Traumhochzeit von Ellis und Samuel konnte ich leider nicht fotografieren, da ich genau zu diesem Datum Anfang August bereits ein anderes Brautpaar begleiten durfte. Aber um so mehr habe ich mich gefreut, als die Beiden mich nach einem After Wedding Shooting fragten.

Der Vorteil so eines Shootings ist, dass wir bei der Wahl der Location und der Tageszeit absolut flexibel sind und keine Rücksicht auf einen durchgeplanten Tagesplan nehmen müssen. Und so entschieden wir uns für einen romantischen und märchenhaften Wald, in dem wir unser After Wedding Shooting umsetzten. Das Brautpaar passte einfach herrlich in diese Kulisse. Und um unsere Traumlocation stimmungsvoll ins richtige Licht zu setzen, war 6 Uhr morgens genau die richtige Zeit. Die ersten Sonnenstrahlen durchfluteten den wildbewachsenen Nadelwald und alles passte perfekt.

Nach dem lauten Klingeln des Weckers um 4:30 Uhr morgens, dem gefühlt halben Liter Kaffee und der 30 km weiten Anfahrt bis zur Location war ich dann auch wach. Und ich muss sagen: Ich bin wahnsinnig Stolz auf uns, dass wir das so umgesetzt haben.

Ein lieber Dank geht hier natürlich an Elli und Samuel für ihre entspannte und natürliche Art. Es war großartig, Euch vor der Kamera zu haben. Ein Dank auch an die liebe Stefanie für das Styling und die Floristin für die Blumensträußchen.

 

 

 


neugierig geworden?

Laut DSGVO muss ich Dich darauf hinweisen, dass diese Seite Cookies verwendet.