Kristin & Thomas

Kristin und Thomas habe ich im Januar 2017 auf der Hochzeitsmesse in Leipzig kennengelernt. Ich bin an diesem Wochenende sehr vielen Menschen begegnet und konnte auch sehr viele tolle Gespräche führen aber an die Beiden konnte ich mich ganz besonders gut erinnern. Sie hatten dieses unglaublich ansteckende und authentische Grinsen im Gesicht! Man konnte es Ihnen sofort ansehen, wie glücklich sie miteinander sind!

Nach dem ersten Kennenlerngespräch war ich sehr begeistert davon zu hören, dass ich diese Sommerhochzeit begleiten darf. Im Juli ging es für mich dann in das kleine aber sehr feine Städtchen Colditz. Direkt auf dem Rathausplatz, von dem man auch das Schloss betrachten konnte, befand sich das Standesamt mit einem sehr gemütlichen und einladenden Trauzimmer. An diesem charmanten kleinen Ort haben sich Kristin & Thomas unter Freudentränen „Ja“ gesagt.

Ich liebe es sehr, wenn die Trauung nicht nur eine ernste Richtung annimmt, sondern eben auch witzige und emotionale Komponenten beinhaltet, die Anspannung bei dem Brautpaar und den Gästen verschwindet und sie einfach nur diesen besonderen Moment genießen, zusammen weinen, lachen und den Augenblick auskosten. Das alles hat die Standesbeamtin unglaublich schön in die Trauung mit eingebracht und so dazu beigetragen, dass die Bilder so emotional geworden sind.

Anschließend wurde vor der Location gepoltert und das aus ganzer Seele – um die hundert Gäste haben zu alten Tellern und Schüsseln gegriffen. Es flogen tausende von alten Kronkorken und ja auch einige alte Kloschüsseln haben ihr Ende an diesem Tag gefunden! ? Auf jeden Fall war das eine tolle Aktion, um sich mal aus Lust und Laune auszutoben und anschließend zu den Torten & Kuchen überzugehen.

Danke an mein liebes Brautpaar für diese schöne Hochzeitsfeier! Danke, dass ich an diesem besonderen Tag in Euren Leben Eure Fotografin war!

 

 

 

 


neugierig geworden?

Laut DSGVO muss ich Dich darauf hinweisen, dass diese Seite Cookies verwendet.